Verhaltensberatung und Erziehung

Hunde lernen schnell und in jedem Alter - Verhaltensberatung hilft.

Mein Schwerpunkt liegt im individuellen Einzeltraining mit dem Besitzer und dessen Hund.

Im effektiven Einzelunterricht gehe ich auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Mensch-Hund-Gespanns ein und vermittle theoretisch und praktisch, wie ein stressfreier Alltag mit Hund wieder möglich wird.

Trainiert wird in lebensnahen Situationen auf einem Spaziergang, zunächst ohne und dann mit Ablenkung. In der Regel sind vier bis sechs Stunden nötig, bei Bedarf sind auch Hausbesuche möglich.

Das Alter der Hunde ist nicht entscheidend, Hunde lernen ein Leben lang und Menschen auch.

Ich biete individuelle Einzelstunden für die grundlegende Erziehung zum "alltagstauglichen" Hund. Rassespezifische Besonderheiten werden selbstverständlich in die Erziehung mit einbezogen!

Preis: 50 €/Std. (60 Min.) - Termine nach Vereinbarung.


Bilder aus meinem Training

Trainings-Spaziergange sind eine gute Art, um Hundeerziehung durchzuführen.
Hund lernt, an der lockeren Leine zu gehen - und auch sonst locker zu bleiben.
Hunde mit Problemen wie aggressives Verhalten oder Ungehorsam sind meist nur falsch erzogen und benötigen "Nachhilfeunterricht"





Zitat 8

"Wenn wir dem Hund gerecht werden wollen, dürfen wir ihn auf keinen Fall mit menschlichen Maßstäben messen. Nichts verfälscht seine Wirklichkeit mehr als die Vermenschlichung."

"Der Hund hat keine Vorstellung von Gut und Böse, er hat keine Moral, kennt kein Mitleid, kein schlechtes Gewissen, keinen Ehrgeiz, kein Schuld- oder Pflichtgefühl. Wenn er das unserer Ansicht nach Richtige tut, so nur weil er gelernt hat, sein Verhalten mit dessen Lust oder Unlust betonter Konsequenz zu verknüpfen."


- Dr. Erik ZimenQualifikationen von Ihrer professionellen Hundetrainerin.